Worträtsel   Logikrätsel   Grafikrätsel   Kinderrätsel
 
 
Eckstein-Bücher
für Rätselfreunde
für Redaktionen
Geschenktipps
Rätsel selber machen
FAQ - häufige Fragen
 
über Eckstein
Kontakt
Impressum
Gästebuch
 
Ecksteins Kinderrätsel


"Wie soll sich das bloß rauskriegen?" Das ist bei vielen großen und kleinen Leuten die erste Frage, wenn sie ein Eckstein-Rätsel sehen. Aber: Die Lösungswörter in Ecksteins Rätseln kennt eigentlich jeder, nur der Weg dahin ist oft nicht einfach. Pfiffigkeit bei der Wegesuche und eine gute Portion Hartnäckigkeit sind gefragt! Viel Vergnügen beim Stöbern in Irrgärten, genauem Studieren von Bildern und Entwirren von Wortspielen!

  1. Ums Eckchen gedacht
  2. Seit die ZEIT wöchentlich eine Doppelseite KinderZEIT herausbringt, erscheint dort das Rätsel "Ums Eckchen gedacht". Auch im ZEIT leo, dem Magazin für Kinder, gibt's neben anderen Rätseln ein "Ums Eckchen gedacht". Bei der Einführung fragten wir uns, ob das Um-die-Ecke-Denken auch schon jungen Leute gefallen könnte. Die Antwort: Teils schon ab 8 Jahren sind die Junioren mit Begeisterung dabei. Wer mehr Appetit auf solche Knobelhappen hat, wird in Ecksteins Buch "Ums Eckchen gedacht" fündig.
    …  mehr   


  3. Labyrinthe
  4. Wer stellt sich nicht gern vor, ein Höhlensystem, einen Heckenirrgarten oder ein Maislabyrinth zu erforschen? Sollten keine Höhlen greifbar sein und der Mais noch nicht hoch genug gewachsen sein, kann die Suche nach dem rechten Weg aber auch zwischen Mikadostäben oder in einer Ruinenstadt auf dem Papier eine spannende Sache sein.
    …  mehr   


  5. Quiz-Labyrinth
  6. Wer Irrgärten, aber auch Quizfragen mag, kommt hier auf seine Kosten. Übrigens: Wer mal eine Frage nicht beantworten kann, hat trotzdem gute Chancen, das Rätsel zu lösen - einfach mal ausprobieren!
    …  mehr   


  7. Bilder-Vergleich 1
  8. Was wie eine Kopie des Bildes aussieht, ist keine! Hobbydetektive mit guten Augen werde ihre Freude haben.
    …  mehr   


  9. Bilder-Vergleich 2
  10. Wem der erste Bilder-Vergleich zu einfach war, nehme mal diese Version unter die Lupe. Nur mit Geduld und Adlerblick wird auch der letzte Unterschied gefunden!
    …  mehr   


  11. Lösungen
  12. Alles richtig gelöst? - hier findet ihr die Lösungen



Seiten-Anfang      









 


Ums Eckchen gedacht:

  Ein kniffliges Rätsel – doch unbekannt werden dir die Lösungswörter nicht sein.

Ein wenig Geduld, Hartnäckigkeit und eine Portion Um-die-Ecke-Denken werden dich zum Ziel – den zehn waagerechten Lösungswörtern und dem senkrechten Extra-Lösungswort – führen.


drucken   PDF-Version  
 
 
1. Gewiss jene mit dem gefürchtetsten Gebiss im Heimattierpark
2. Einen LEU-REISE-ELCH sah noch niemand im Wildpark, sie andererseits schon!
3. Auerochsen leben nicht mehr – die nahen Verwandten trifft man im Gehege
4. Der schwarze Urahn von Familie Rosig vom Bauernhof
5. Tauben sieht man oft an der Spitze des … – der dagegen bleibt tags in seiner Höhle
6. Steht bei Familie Hirsch am Gatterschild – obwohl doch eine zahmes Braun ihre Farbe ist
7. Sieht echt HERTZIK – pardon: herzig – aus, der Tierpark-Nachwuchs
8. Spannender Moment im Wildpark: was so alles in Rachen, Maul und Schnabel verschwindet!
9. Darin gibt’s vieles (hinterm Zaun) für den Zoogast anzuschau’n
10.  Die reisen gern bis Afrika, manche überwintern auch im Heimatzoo


Seiten-Anfang      






 


Labyrinthe:

  Mikado-Irrgarten

Kreuz und quer liegen hier die Mikado-Stäbe. Stell dir vor, dass eine Ameise dieses Gewirr durchqueren möchte.

Wo findet sie die Lücke in das Gewirr hinein?
Auf welchem Weg kann sie zwischen den Stäben hindurchschlüpfen?
Und wo ist der Ausgang aus dem Labyrinth?



 drucken   PDF-Version   





  Ruinenstadt

Eine antike Stadt ist wieder ausgegraben worden. Nun kann man sie auf einem Weg zwischen und auf den Ruinenmauern besichtigen. Findest du dich in diesem Wegegewirr zurecht? Wie findet man vom Eingang oben zum Ausgang unten?




 drucken   PDF-Version   

Seiten-Anfang      






 


Quiz-Labyrinth:

  Durchlaufe das Labyrinth vom Start zum Ziel. Sammle dabei alle Buchstaben, die auf dem Weg liegen, ein. Wenn du zu einem Stern kommst, musst du eine Entscheidung treffen:

Beantworte die Frage, die zu dem Stern gehört und folge dem Pfeil, der die Farbe der richtigen Antwort hat. Wenn du die Buchstaben, die du auf deinem Wanderweg bis zum Ziel gesammelt hast, in die richtige Reihenfolge bringst, entsteht das Labyrinth-Lösungswort: ein Silvesterereignis.


  
Das Okapi nennt man auch
  Streifenantilope    Waldgiraffe
  Steppenbock    Kongohirsch
 
  
Die Tour de France endet traditionell in
  Mailand    Marseille
  Grenoble    Paris
 
  
Der Filmheld, der Fiona befreit, hat
  weiß-blau-gestreifte Hosen    grüne Haut
  pinkgefärbte Haare    eine silberne Rüstung
 
  
Fernando Alonso kennt man vor allem als
  Bergsteiger    Fussballer
  Rennfahrer    Musiker
 
  
Kein Planet unseres Sonnensystems ist der
  Uranus    Sirius
  Merkur    Mars



drucken   PDF-Version  


Seiten-Anfang      






 


Bilder-Vergleich 1:

      Findest Du die 7 Unterschiede zwischen den beiden Bildern?





     drucken   PDF-Version  

      Wenn du es noch kniffliger magst, probiere auch den
      Bilder-Vergleich 2 aus!


Seiten-Anfang      






 


Bilder-Vergleich 2:

      7 Unterschiede gibt es auch zwischen diesen beiden Bildern.




     drucken   PDF-Version  
Seiten-Anfang      


 
Copyright © 2010-2017 by Eckstein. Wir verwenden Cookies,um die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Mehr unter Datenschutz
Eckstein Ecksteins gute schwierige knifflige interessante beste Rätsel

grafische Rätsel Labyrinth Irrgarten gute schwierige knifflige interessante beste Rätsel Labyrinthe Irrgärten Nurikabe